Dark Forest
Link. Link. Link. Link. Link.
Der erneute Schicksalsschlag...

.....Nachdem sie Wochen lang bitterlich geweint hat, machte ihr das Schicksal erneut einen Strich durch die Rechnung. Es passierte etwas, womit sie niemals gerechnet hätte. Am späteren Abend kam sie gerade vom Training nach Hause. Nachdem Duschen wollte sie zu Bett gehen als plötzlich ihre Mutter im Zimmer stand. Sie kam zu ihr ans Bett und setzte sich. Das hatte nichts Gutes zu bedeuten. Die Mutter sah sie mit Tränen in den Augen an. Dann sprach sie die Worte:„ Mutti und Vati haben sich nicht mehr lieb. Wir werden uns trennen!" Dies führte zum erneuten Tränenausbruch. Das Mädchen wollte nun allein sein, um etwas nachdenken zu können. 2012 war definitiv nicht ihr Jahr. Bis heute hat sie die Trennung nicht verkraftet. Zuerst der Auszug, bei dem sie sich die Frage stellen musste, zu wem gehe ich. Die Entscheidung war nicht einfach, aber sie entschied sich dann doch für die Mutti. Von diesem Tag an änderte sich ihr ganzes Leben. Wie konnte das passieren? Vor einem Jahr waren sie so eine glückliche Familie. Die Mutti fühlte sich also als Siegerin des Kampfes um die Kinder. Ihr Vater blieb allein, verzweifelt und traurig im Haus zurück. Von nun an kämpfte das kleine Mädchen für sich selbst. Die Mutter erzählte von einem neuen Freund, wovon die Kleine überhaupt nicht begeistert war. Noch in der Ehe mit ihrem Vater hatte die Mutter eine neue Beziehung. Die nächsten Jahre ließen die Eltern ihr Kind im Stich. In dieser schweren Zeit war keiner der beiden für sie da. Was hatte sie nur falsch gemacht? War sie diejenige, weswegen alles in die Brüche ging? Die Eltern gaben ihr genau dieses Gefühl. Sie hasste sich dafür. Wegen ihr war nun die Familie kaputt gegangen. Alles hatte sie versucht, um zu retten, was noch zu retten ging. Leider ohne jeglichen Erfolg........
13.9.15 17:32
 
Letzte Einträge: Der verstorbene Opa..., Das Schuldgefühl..., Der Zusammenbruch..., Der erste Gedanke..., Das erste Blut...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

_________________________________
Design // Host
Gratis bloggen bei
myblog.de